Die 5 wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Selbstmarketing

Im Berufsleben sind Sie selbst das Produkt und ihre Stärken sind Ihr Kapital. Denn damit können Sie sich am besten “verkaufen” und beruflich vorankommen. Gelungenes Selbstmarketing ist daher sehr wichtig für die eigene Karriere. Damit ist natürlich keine rücksichtslose Ellenbogenmentalität oder Angeberei gefragt, sondern eine nachhaltige Eigen-PR, welche die Karriere pusht.

image

Allerdings ist Selbstmarketing nicht nur eine Frage der Oberfläche. Zunächst einmal sollten 5 wichtige Voraussetzungen erfüllt sein, damit das mit dem Selbstmarketing auch gelingt:

  1. Selbsterkenntnis: Kennen Sie Ihre eigenen Stärken, aber auch die Schwächen. Arbeiten Sie Ihre Stärken heraus – immerhin sind Sie das “Produkt”, das verkauft werden will.
  2. Zieldefinition: Berufliche Weiterentwicklung ist zeitaufwendig. Nehmen Sie sich diese Zeit. Formulieren Sie (berufliche) Ziel und legen Sie z.B. fest, wo Sie sich in 5 oder in 10 Jahren sehen.
  3. Selbstlob: Eine aktuelle Studie ergab, dass Männer bei Bewerbungen auch deshalb durchweg mehr Erfolg haben, weil sie durchschnittlich eine knappe Minute länger über ihre beruflichen Stärken reden als ihre weiblichen Mitbewerberinnen. Also kein Understatement!
  4. Dresscode: Kleider machen Leute und Mitarbeiter, die sich angemessen kleiden, sind im Allgemeinen erfolgreicher.
  5. Ordnung: Wenn Sie ganz nach oben wollen, müssen Sie in der Lage sein, Ordnung zu halten. Fehlende Arbeitsmaterialien oder „ständiges Suchen nach Dokumenten sind echte Karrierekiller.

(Quelle: arbeits-abc.de)

2 thoughts on “Die 5 wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Selbstmarketing”

Kommentare sind geschlossen.