Die Bedeutung einer positiven Online-Reputation für Unternehmen

Das Image von Internet-basierten Unternehmen und E-Commerce-Unternehmen hat sich im Laufe der letzen Jahre verbessert. Dabei ist eine positive Online-Reputation zu einem wichtigen Faktor geworden, um einen laufenden kommerziellen Erfolg zu gewährleisten. Obwohl der Ruf des Unternehmens nicht greifbar ist, kann es den Unternehmenserfolg sowohl aus der Verbraucher- als auch aus der Stakeholder-Sicht beeinflussen.

Untersuchungen von einer Vielzahl von Marketing-Unternehmen sind zu dem Schluss gekommen, dass ein guter Ruf nachweislich den Unternehmenswert erhöht und einen nachhaltigen Vorteil gegenüber Wettbewerbern bietet. Da es sich beim Online-Geschäft im Wesentlichen um Unternehmen handelt, deren “Gesicht“ eine Webseite darstellt, ist es wichtig, dass diese Online-Unternehmen Dienstleistungen, Produkte und Service anbieten, die den hohen kommerziellen Standards entsprechen. Jedes Unternehmen, das wirbt aber nicht liefert, erhält schnell einen schlechten Ruf. Damit stehen Online-Unternehmen unter noch mehr Druck wenn es darum geht sicherzustellen, dass ihre Angebote von Premium-Qualität sind.

Die Folgen eines negativen Online-Rufs haben eine weitreichende Wirkung auf die Unternehmen. Die Macht der Mundpropaganda über das Internet ist vielleicht sogar stärker als die in der realen Welt einzuschätzen, denn Online-Foren, Blogs und Social Media Webseiten machen es viel einfacher für unzufriedene Verbraucher etwas Negatives über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verbreiten. Dabei ist die Erhaltung einer positiven Online-Reputation für Suchmaschinen wie yasni.de oder Glücksspielangebote wie HandyCasino.de sehr wichtig für den Erfolg. Aspekte wie hohe Qualität, freundlicher Kundenservice und hervorragende Ergebnisse sind Faktoren, um eine positive Online-Reputation und einen loyalen Kundenstamm zu schaffen.

Seiten, die scheitern, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu liefern, erhalten einen negativen Ruf, ebenso wie diejenigen, die einen schlechten Kundenservice oder unzuverlässige Zahlungsmethoden anbieten. Reputation beruht also weitgehend auf Zuverlässigkeit. Sobald etwas als unzuverlässig erwiesen wurde oder Unternehmen jemandem das Gefühl gegeben haben beraubt oder in irgendeiner Weise betrogen worden zu sein, werden Verbraucher kaum zurückkehren.

Insgesamt handelt es sich bei Reputation um einen komplexen Begriff dessen Bedeutung in vielen Bereichen gesehen werden kann. Studien haben gezeigt, dass viel bezahlt wird wenn ein Ruf erstmal angeschlagen ist und dann wieder hergestellt werden soll. Deshalb streben Online-Unternehmen danach einen guten Ruf aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

3 thoughts on “Die Bedeutung einer positiven Online-Reputation für Unternehmen”

  1. Als Firma sollte ich mich natürlich vorher entscheiden, ob das was ich anbiete auch wirklich das ist, was ich bieten kann.

    Wenn nachher nichts bei rum kommt, sollte man sich nicht wundern, wenn einem der schlechte Ruf nacheilt.

  2. Hallo Sven,

    willkommen im Blog und Danke für deinen Kommentar! 😉

    Du hast natürlich Recht. Wer nicht die entsprechende Leistung bringt, um den seine Reputation kann es auf Dauer nicht zum besten bestellt sein.

Kommentare sind geschlossen.