Awards für außergewöhnliche Yasni-Exposés

Tedora, unsere VIP 1 auf yasni.com hat das Abstimmungsergebnis für den Tedora Award für das 3. Quartal 2010 bekannt gegeben. Bei dieser Abstimmung gab es wieder einen Rekord zu vermelden: 36.541 Stimmen wurden gezählt. Hier das Ergebnis der Abstimmung für das 3. Quartal im Detail:

1. Platin für Sandra Wöhe
2. Gold-für Jet Rotmans
3. Gold für Jörg Mersmann
4. Silber für Edgar Raschenberger
5. Bronze für Thomas Paulwitz

Von unserer Seite herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!

Übrigens bitte beachten:

Die nächste Award-Vergabe erfolgt Anfang Januar 2011!

Und hier sind die aktuellen Award-Nominierungen für das 4. Quartal 2010:

Manuella Muerner-Marioni
Ute Schönherr
Dirk Weeber
Eckart E. Glüer
Sylvia Mitterer

Die Begründungen für die Nominierungen finden Sie auf Tedoras Homepage.

Einfach mal reinschauen, die Kandidaten unter die Lupe nehmen und natürlich bei Gefallen auch abstimmen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude beim Abstimmen.

Wenn man überlegt, wie sich Yasni aus einem kleinen Internetportal zu einer weltweiten Reputationsmaschine entwickelt hat, wäre es sicher auch an der Zeit mit der Verleihung eines internationalen Award für Yasni.

Nun was noch nicht ist, das kann noch werden. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen.

Ihr Bernard Bonvivant, Autor des Romans „Das Chaos“, VIP 1 Deutschland

Technorati-Tags: ,

2 thoughts on “Awards für außergewöhnliche Yasni-Exposés”

  1. Hallo Tedora,

    ein grosses DANKE für Deine Initiative „Yasni-Award“. Es steckt soviel Zeit in einem reibungslosen Ablauf wie diesem!

    Auch wünsche ich allen neu aufgestellten Kandidaten viel Glück und vor allem viel Spass und Spannung bis zum Ergebnis!

    Beste Grüße
    Jörg Mersmann

Kommentare sind geschlossen.