Yasni feiert seinen dritten Geburtstag

Genau vor 3 Jahren, am 29.10.2007, sind wir mit Yasni online gegangen – die folgende Pressemitteilung mit dem Titel “Der gläserne Deutsche?: Erste deutsche Personensuchmaschine unter yasni.de online” beweist es. Und das in der Mitteilung angekündigte Ziel, dass Schaffen von Transparenz in Bezug auf persönliche Informationen und Schutz von personenbezogenen Daten im Internet, haben wir hoffentlich im Sinne unserer Nutzer erfüllt. Wir behaupten einfach mal, dass dank Yasni deutlich mehr Internetnutzer wissen, was alles über sie im Netz steht, als noch vor dem 29.10.2007. Und wir stellen auch tagtäglich in der direkten Kommunikation mit unseren Nutzern fest, dass die Bedeutung der Pflege des guten Rufs im Netz und ein nachhaltiges Egomarketing im Internet mehr und mehr zunehmen. Hier ist also in den letzten drei Jahren eindeutig eine Veränderung im Bewusstsein zu beobachten gewesen.

Yasni feiert seinen dritten Geburtstag

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Nutzer, ohne deren Treue und kritisches Feedback und Unterstützung Yasni in den letzten drei Jahren nicht die Entwicklung genommen hätte, die es letzten Endes getan hat. Und wenn man sich mal unser Wachstum von 1 Million Besucher im Februar 2008 bis zu hin zu aktuell 22 Millionen Besucher im Oktober 2010 anschaut – vielen Dank vom gesamten Yasni-Team an alle Yasnianer!

Und als kleines Dankeschön verlängern wir die Rabatt-Aktion für unsere neuen Yasni-Buttons! Jeder, der einen unserer Buttons in seine Webseite oder seinen Blog einbindet, bekommt einen 20,00 EUR-Rabatt für unsere Jahres-Mitgliedschaft der Exposé-Promotion! Einfach den Code kopieren, in die Webseite einbinden und uns die URL zur Webseite im Buchungsprozess mitschicken. Der Rabatt wird euch dann automatisch vom Gesamtpreis abgezogen, so dass ihr für nur 27,88 EUR für 12 Monate als Top-Person an der Spitze der Suchergebnisse wie beispielsweise nach Wellness, Autor, Finanzdienstleistungen oder Coaching steht. Zusätzlich erscheint ihr für 1 Jahr mit eurem Slogan auf unserer Startseite!

Technorati-Tags: ,

25 thoughts on “Yasni feiert seinen dritten Geburtstag”

  1. Herzlichen Glückwunsch zum „Dreijährigen“!
    Ich freue mich und würde eigentlich noch mehr in „Hoch lebe Yasni!“-Jubel ausbrechen, wenn da nicht so gewissen Ungereimtheiten vorgekommen wären…
    betreffs Mikidusa.
    Vielleicht gibt es ja noch eine Lösung. Bitte aber keine „Lösung“!!!

    es grüßt- immerhin immer noch

    Anabella- Yasniliebhaberin

  2. alles gute und viel erfolg und viele nette user,

    dass wünsche ich yasni zum „3 jährigen“!

    ich bin glücklich, dabei sein zu können
    und das fast, vom ersten tag an :-)))

    liegrü carla

  3. Gratulation, hatte ja auch gerade mein 3 jähriges Jubiläum. Wünsche weiterhin ganz viel Erfolg. Wie Regina/ Anabelle schon schrieb, wir wünschen uns alle, keine Löschung von Mikidusa´s Expose. Vielleicht könnt ihr zukünftig mehr Klarheit in eure AGB´s bringen und User die sich nicht mit vollen Namen eintragen oder fragen ob Pseudonyme nicht doch zugelassen werden können, garnicht erst einloggen lassen. Mikidusa hatte sich so angemeldet und ihr hattet es ja zugelassen…. wie auch immer…wir wollen Mikidusa nicht verlieren!!!!!!!Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichke! Ich finde trotz mancher Tücken, dass ihr die beste Plattform habt!! Herzliche Grüße, Gerty

  4. Dank ist keine Erniedrigung,
    sondern ein Zeichen hellen Verstandes,
    welcher die Verhältnisse erkennt,
    und ein Zeichen eines guten Gemütes,
    welches der Liebe fähig ist.
    Denn wer nicht danken kann,
    kann auch nicht lieben.
    von Jeremias Gotthelf

    Gratulation zum 3 jährigen und viel Erfolg weiterhin, liebe Grüße von Elke

  5. Auch ich möchte ganz herzlich zum „Dreijährigen“ gratulieren und wünsche für die kommenden Jahre weiterhin recht viel Erfolg und gutes Gelingen in allen Vorhaben.
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch ganz herzlich dafür bedanken, dass es Yasni überhaupt gibt. In der Zeit, wo ich jetzt auch zur Yasni-Familie gehöre, habe ich sehr viele persönliche Freundschaften schließen können, was wohl ohne Yasni niemals möglich gewesen wäre,dafür ebenso meinen herzlichen Dank.
    Danke auch dem ganzen Yasni-Team für ihren so überaus großem Einsatz.
    Liebe Grüße
    HORST-EKKEHARD

  6. ALSO ICH LESE IMMER UNGEREIMTHEITEN
    Bitte deutlich und klar ausdrücken was hier abgeht.Das ist ja furchtbar,schlimmer als in der Politik.
    Liebe Carla,herzlichen Glückwunsch!

  7. Lieber Bommel, was ist denn furchtbar? Soll ich dir hier antworten? Schau doch mal selbst zu Mikidusa. Dass es mich besonders bewegt, hat Gründe. Ich selbst schreibe ja hier auch unter einem (genehmigten ) Autoren-Pseudo.
    Aber ansonsten finde ich es bei yasni gar nicht furchtbar- nein, im Gegenteil, und ich möchte deshalb nach dem Ausruf vom besorgten Bommel noch einmal wiederholen: Ich bin Yasni- Fan und ich gratuliere ehrlichen Herzens!

  8. Alles zusammengenommen kann man sagen, herzlichen Glückwunsch, zumal die Technik ja auch rechtzeitig zum Jubiläum wieder passabel läuft. Zum Thema Pseudonyme empfehle ich eine generelle Zulassung, wenn die jeweilige Person öffentlich erkennbar so auftritt. Auch 2 Profile sollten dann generell zugelassen sein. Da auf der Domain .co.uk und .com inzwischen viele Firmen tätig sind, ist gegen „reale“ Pseudonyme nichts einzuwenden. Schlimmer sind diejenigen, die hier unter falschen Identitäten auftreten, was man unschwer daran erkennt, dass nicht eine Information auf deren Identität verweist. Diesen Benutzern sollte man alerdings das Handwerk legen. Ansonsten haben wir es alle selbst in der Hand, wie sich yasni entwickelt. Ich bin beispielsweise dankbar, wenn mir jemand sagt, wer erkennbar ein „Fake“ ist. Hier wünsche ich mir bei yasni mehr Sensibilität. Ein besonders schlimmes Profil hatte ich dort angezeigt. Leider existiert es bis heute. Da wirkt es schon etwas deplaziert, wenn man dann ausgerechnet an Mikidusa ein Exempel statuieren will. In diesem Sinne weiter so mit leichten Korrekturen, etwas mehr Sensibilität und Fingespitzengefühl.

  9. Ich gratuliere yasni sehr herzlich. Es ist schön eine Plattform gefunden zu haben , die sich kostenlos für die Förderung und Durchsetzung von sozialen Projekten zur Verfügung stellt.
    Herzlichen Dank.
    Plattformen , egal welcher Art , sind aber auch der Jahrmarkt der Eitelkeiten. Da muss man lernen damit umzugehen.
    Yasni unterscheidet sich aber in vielen Dingen wohltuend von anderen Plattformen.

  10. Alles Gute zum 3. Jahr ….

    Mein Dank auch an alle , die sich hier für mich
    Einsetzen ,

    Herr Glier beschreibt es in seinen Worten
    ohne Umschweife, …. RESPEKT ….

    Miteinander ist immer besser,
    als Gegeneinander …

    MIKIDUSA

  11. Oft entstehen durch fehlende oder falsche Kommunikation Missverständnisse, die dann zu einer inneren Distanz zwischen uns führen können.
    Jeder hat das Gefühl, nicht verstanden zu werden, & es kommt zu unangenehmen Stimmungen, die ein harmonisches YASNILEBEN erschweren können.
    Es ist aber schön zu“ WISSEN, „ & gut „ZUHÖREN“, dass wir JEDEN so annehmen wie er ist,…. & ein gemeinsames MITEINANDER schaffen, denn das zeichnet eine YASNIGEMEINDE & FREUNDSCHAFT aus.

    Wünsche noch ein harmonisches Wochenende:-)))
    hg. Sybille

  12. Hallo ihr Lieben,
    schön zu lesen dass „unsere“ Mikidusa hier bleibt!!!Wie Sybille schon schreibt lasst uns ein offenes Miteinander schaffen. Ich finde es gut hier meine direkte Yasni-KontaktPerson fragen zu können ob mein Gefühl bezüglich eines Fakes richtig ist…das kann sehr hilfreich sein. Dass Yasni sich nicht um alles hier direkt kümmern kann bzw. nicht antwortet ist zwar oft nervig, viel unangenehmer finde ich aber, dass ich mich hier bedrohen lassen muß…User die ausfällig werden haben hier nichts zu suchen…können aber weiter ihr Unwesen treiben….auch Meldungen haben nix gebracht….. Yasni bietet aber eine gute Möglichkeit und Plattform, sich so zu vernetzen und freundschaftlich zu verbinden, dass wir uns untereinander oft schon helfen können. UND da werden wir eben gemeinsam laut.Das Internet ist so anonym, wir hier nutzen die Chance, dass das nicht so bleibt!!!Nicht bei Yasni!
    Danke ans Yasni-Team, denn ihr macht das möglich!
    Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und viele viele Yasni-Freunde!

  13. Liebes Yasniteam,

    Sie hatten den Weitblick, Sie haben die verantwortung für diese Website, ich aber ließ mich vom Gefühl leiten, von einem total falschen Gefühl, wie sich herausgestellt hat. Bitte löschen Sie, wenn das möglich ist, meine Kommentare, die sich auf Mikidusa bezogen haben. Ich entschuldige mich hiermit dafür und möchte nachträglich-ohne Abstriche- noch einmal herzlich gratulieren. Darf ich ?

  14. An Kamal: 🙁
    Das musste mal gesagt werden.
    mkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk
    Der Googletranslater hat es ganz in meinem Sinne übersetzt: 🙂 😉 „Grüße an alle treu gebliebenen YasnianerInnen!!“

Kommentare sind geschlossen.