Yasni-Awards powered by Tedora

Oje, vor dem inneren Augen befürchten wir bereits, dass dieser Beitrag für etwas Gesprächsstoff sorgen könnte… daher vorab und wirklich IMMER gültig: Hier in unserem Blog geht es uns nicht darum, irgendwelche “Good Guys” oder “Bad Guys” auf yasni zu entlarven, zu bevorteilen oder anzuprangern. Wir wollen einfach nur bloggen und sicher KEINE Plattform für Reibereien oder “bad vibrations” aufbauen. Aber gerne wollen wir diejenigen, von denen wir den Eindruck haben, dass sie es gut mit uns meinen, hier auch unterstützen.

yasni-User-Treffen? Finden wir prima, wir berichteten.
yasni-Powerfrauen? Fanden wir spannend, wir berichteten.
Herr Wiedow als Gast-Autor? Finden wir – wie auch andere – sehr frisch.

So, dann wäre hier auch schon das nächste Projekt von einer unserer yasni-Nutzerinnen, welches wir gerne vorstellen wollen. Tedora, unsere aktuelle VIP Nr. 1 auf yasni.com (und zugleich eine unserer eifrigsten und umgänglichsten Nutzerinnen) ruft zu “Tedora’s yasni-Awards” auf!

tedora_awards

Auf der entsprechenden Webseite zu Tedora’s Awards für besondere yasni-Profile werden ausgewählte Yasnianer mit einer kurzen Beschreibung vorgestellt und man kann dann für diese abstimmen. Genauso können auch für folgende Awards wiederum neue Nominierungen vorgeschlagen und bewertet werden. Die Gewinner des aktuellen Votings werden Anfang Juli bekannt gegeben und stehen danach “offiziell” in der besonderen Gunst der yasni-Gemeinde. Einfach mal reinschauen, die Kandidaten unter die Lupe nehmen bei Gefallen voten… kostet nix, ist freiwillig und schadet somit auch niemand.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende! 🙂

18 thoughts on “Yasni-Awards powered by Tedora”

  1. Ich finde vor allem Wahnsinn, dass IHR als unsere Nutzer sowas auf die Beine stellt. Wir selbst sind ja leider mit ganz anderen Sachen ständig überlastet (der User-Flash durch den WDR-TV-Beitrag grad hat uns neben kurzer Ausfallszeit immerhin wieder Optimierungs-Learnings beschert) und manchmal kann ich nur noch staunen, wie sich das in Eigendynamik entwickelt. Danke!

  2. Einfach schön, wie immer mehr Farbe in den Yasni-Alltag „reingepinselt“ wird!
    Ich möchte yasni nicht mehr missen. Nur das Linkwirbelverfahren, das „mag ich gar nicht“!

  3. Ich freue mich, dass Yasni Tedora`s AWARD aufgenommen und ihr damit auch die gebührende Anerkennung zu ihrer großartigen Idee entgegenbringt.
    Ja, Yasni wird bunter, spannender….

  4. Das finde ich echt klasse, dass Tedora für diese Idee, auch von Yasni, verdienten „Applaus“ bekommt. Wie ich Tedora einschätze, war das gar nicht ihr Ziel. Sie wollte den Usern lediglich ein wenig Abwechslung in den Yasni Alltag zaubern. Um so mehr freue ich mich für sie über diese Anerkennung.

  5. Die älteste mir bekannte Erwähnung des Vornamens „Eike“ ist dem Verfasser des „Sachsenspiegel“ im frühen Mittelalter. Dort ist der Name – wie bei mir auch – eindeutig männlich.

  6. Ich bin nominiert und verwundert! Bitte voten Sie jetzt für Ihren Favoriten(3. Quartal 2009).
    Klingt ein bißchen wie DSDS, dritte Staffel. 🙂

    Allerdings hätte ich es verstanden, wenn sie mich für meine Spendenaktion für meinen kleinen Elefanten Shahrukh oder für meine Unterstützung für Arno Fischbachers Regenwaldprojektes nominiert hätte 🙂
    Na ja, so bin ich eben die Emanze, die hübsch auf der Nordschleife ihre Runden dreht 😉

    Yep, that’s it

    Conny

    1. @ Klingt ein bißchen wie DSDS, dritte Staffel. 🙂

      Einspruch.. Ich bin wohl im gleichen Alter wie Herr Bohlen aber es gibt doch Unterschiede.:-)

      a- er versteht mehr vom Musik als ich und ist „erwas“ erfolgreicher…

      b- bei YSDS muss niemand singen können, es den privat vernetzend.

      c- Ich lebe noch immer in Paraguay, seine EX kam nur aus Paraguay

      d- Er liebt Modern Talking, ich liebe Modern Voting

      Siehst du? 😉

      Viel Glück für dich, du emanzipierte, feminine auf der Nordschleife Rundendreherin 🙂

      Tedora

  7. Der drei Monate anhaltende Wettbewerb um die besten Profilseiten bei Yasni sind heute zu Ende gegangen.
    Damit dieser Wettbewerb überhaupt stattfinden konnte, geht auf drei Instanzen zurück:

    a) Auf Tedoras Idee, sowie auf ihre nicht zu unterschätzende, mühselige Auswahlarbeit der 5 von ihr gewählten Kandidaten.

    b) Auf die Konzeption des Leitungsteams der Personensuchmaschine Yasni.

    c) Welche Auszeichnung dem einzelnen Kandidaten zuteil wurde, haben die Menschen bestimmt, die drei Monate lang, unermüdlich für „ihren Favoriten“ gevotet haben.

    Dass ich den Platz 1, – demnach Platin – gewonnen habe,habe ich ausschließlich diesen Menschen, – meinen lieben Fans – die unermüdlich für mich, für meine Leistungen, sich immer wieder eingesetzt haben, immer wieder für mich gevotet haben, zu verdanken!

    Ihnen allen gilt mein bester, mein besonderer Dank:

    Danke. Danke. Danke.

    I h r e

    J o l a n R i e g e r

  8. Nun bin ich aber erstaunt, dass es den Award schon so lange gibt.
    Eine tolle Ideee, sicherlich zu Beginn mit viel liebevoller Vorbereitung verbunden.
    Auch optisch ist er ein absoluter Augenschmaus!
    Ich bin durch Zufall im letzen Monat darauf aufmerksam geworden und habe gleich gevotet.
    Nachdem ich in der ersten Zeit das System von Yasni nicht komplett verstanden hatte, bin ich nun Yasnisüchtig.
    Ich habe hier unendlich viele interessante Menschen kennengelernt, sogar einige in unmittelbarer Nähe meines Wohnorts.
    Dennoch wären wir uns ohne Yasni vermutlich nie begegnet.
    Die kleinen Querelen mittendrin sehe ich nicht als fundamentales Problem, sie trennen nur die Spreu vom Weizen.
    Für die Zukunft würde ich mir nur eine Einweisung für Neulinge auf der Starseite wünschen, ansonsten ist Yasni eine wirklich gelungene Conmmunity, für die ich gerne Werbung mache.

    LG Heidi Christina Jaax

  9. Willkommen Heide und danke für die freundlichen Zeilen.

    Ja, in der Tat wurde das Award von mir spontan und mit viel Liebe ins Leben gerufen. Ich wünsche, dass es weiter nur als ein freudisges Ereignis bwz. Erlebnis angenommen wird als ein separierendes Wettbewerb unter Usern. Wir sind aber alle auf dem besten Wege dazu zu lernen 🙂

    Liebe Grüsse

    Tedora

Kommentare sind geschlossen.