Die Deutsche Welle Akademie hat Yasni auch schon entdeckt

Journalisten wird zur Recherche Yasni als Personensuche empfohlen.

Das ist doch eine schöne Auszeichnung: Die Deutsche Welle Akademie empfiehlt in einer aktuellen Sammlung von Links für Journalisten www.yasni.de als Recherchetool für die Personensuche und den Backgroundcheck von Personen!

Die Deutsche Welle ist der deutsche Auslandsrundfunk mit Standorten in Bonn und Berlin und ein Mitglied der ARD. Dort so explizit genannt und Journalisten empfohlen zu werden, ist natürlich eine Ehre für uns. Es zeigt aber auch, dass Yasni als Personensuche inzwischen auch bei Journalisten und Meinungsmachern eine wichtige Rolle bei der täglichen Arbeit spielt.

Die Personen-Suche und vor allem der neue Personen-Finder stellen für die journalistische Arbeit in der Tat eine nützliche Innovation dar. In den letzten Jahren hat die Personen-Suche im Internet enorm an Bedeutung gewonnen. Zumeist wird darunter aber nur die Hintergrund-Recherche zu bereits bekannten Personen verstanden. Mit dem Personen-Finder bieten wir nun einen neuen Weg, Personen „thematisch“ im Internet zu finden. So können mit der Hilfe von Yasni Experten und Betroffene zu bestimmten Begriffen und Merkmalen, Orten und Berufen gefunden werden.

Da Yasni damit die erste Internet-übergreifende Suchmaschine für diesen Bereich geschaffen hat, sind auch Menschen zu seltenen oder ungewöhnlichen Begriffen auffindbar. Das kann bei den immer kürzer werdenden Recherchezeiten ein großer Vorteil für Journalisten sein.

2 thoughts on “Die Deutsche Welle Akademie hat Yasni auch schon entdeckt”

Kommentare sind geschlossen.