Mit einem kostenlosen Exposé optimal im Netz präsentieren

Der eigene Ruf im Netz wird immer wichtiger: Personalentscheider achten allerdings immer noch mehr auf den guten Ruf als die Bewerber. Immer mehr Studien und konkrete Beispiele aus dem Berufsleben zeigen, dass ein schlechter Ruf im Netz die Karriere-Chancen sinken lässt.

Die aktuelle Datenschutzstudie von Microsoft zeigt, dass 20 Prozent mehr Personaler die Online-Reputation checken, als Bewerber darauf achten! Über 70 Prozent der deutschen Personaler betonen die Bedeutung eines positiven Online-Profils, aber weniger als die Hälfte der Internetnutzer achten auf ihren Ruf im Netz. Interessanterweise gibt ein großer Teil der Personaler zudem an, im Web nach Informationen zu Bewerbern zu suchen, obwohl dies kein Teil des offiziellen Bewerbungsprozesses des Unternehmens ist. Hier ist also immer Vorsicht geboten…

Mit unserem kostenlosen Exposé unter www.yasni.de/expose bieten wir die Möglichkeit, die eigene Person mitsamt ihrer Fähigkeiten besser zu präsentieren und die Sichtbarkeit im Netz für Personaler zu steigern. Um die Sichtbarkeit zusätzlich zu erhöhen, kann das Exposé auf bestimmte Suchbegriffe optimiert werden. Die Studienergebnisse zeigen, dass im Hinblick auf eine erfolgreiche Karriere ein aktives Managen der eigenen Darstellung im Netz mittlerweile ein Muss ist. Mit einem Exposé können alle Yasni-Nutzer kostenfrei den eigenen guten Ruf wahren und sich dem Personaler direkt von der besten Seite präsentieren.

Yasni Exposé: Zeigen Sie sich besser - im gesamten Internet

In dem Exposé können alle Informationen selbst zusammen gefasst werden und man kann sich aktiv zu passenden Stichworten in den Suchergebnissen präsentieren. So können Sie aktiv Ihren guten Ruf pflegen und die Glaubwürdigkeit erhöhen!

Technorati-Tags: ,,

3 thoughts on “Mit einem kostenlosen Exposé optimal im Netz präsentieren”

  1. Ein sehr zutreffender Inhalt, den ich nur bestätigen kann. Ergänzend darf ich hinzufügen: Es ist ein Irrtum zu denken, das der Profil-Check im Internet nur höhere zu besetzende Positionen betrifft. Viele Arbeitgeber suchen auch vor der Vergabe von Lehrstellen nach Informationn über den Bewerber im Internet. Informationen/Bilder im Zusammenhang mit Disco und übermässigem Alkoholgenuss z.B. wirken sich dann eher negativ auf die Entscheidung des Arbeitgebers aus.

  2. Ergänzend kann ich beisteuern, dass mitunter auch Seminarteilnehmer schon im Vorfeld im Internet nach den Referenten/Dozenten recherchieren. Mein guter Ruf im Net ist mir für meine Arbeit sehr wichtig.

Kommentare sind geschlossen.