Mehr Informationen durch Namen-Kommentare

Eine neue Funktion „Kommentare“ ermöglicht jetzt das Hinzufügen von Kommentaren zu Namen und/oder Personen.

Hiermit bieten wir euch die Möglichkeit zusätzliche Informationen zu Namen zu hinterlegen. Dadurch erhalten Besucher und Mitglieder mehr Details von Namen und Personen.

Wofür ist das gut?

Erfahren was mein Name bedeutet? Woher stammt der Name oder die Person ect.? Mit Insider-Wissen bringen wir Ergebnisse mehr auf den Punkt und bieten damit mehr Hintergrund-Informationen. Vielleicht kannst auch du Informationen liefern die eine Bereicherung sind.

Und so funktioniert es!!

Für das Hinterlegen von Kommentaren ist ein yasni-Account nötig um nachvollziehen zu können von wem der Eintrag stammt. Zusätzlich erlaubt es Mitgliedern auf Diese zu antworten.

Auf yasni einfach nach einer Person mit Vor- & Nachnamen Angela Merkel suchen und anschließend auf „Kommentare“ klicken.

Kommentare_funktion

Hier findest du Kommentare die Mitglieder hinterlegt haben und mehr über den Namen zu erfahren. Direkt unter dem Menü findest du einen Link „Jetzt neues Kommentar schreiben„. Nach einem Klick darauf kannst du direkt selber einen Beitrag verfassen. Von deinem hinterlegten Wissen können nun auch andere Besucher profitieren.

Kommentare_insert

Natürlich bieten wir auch die Möglichkeit auf Kommentare zu antworten um verschiedene Meinungen zum Beitrag zu erhalten. Hierzu musst du einfach den Beitrag ansteuern den du beantworten möchtest.

Kommentare_answere

Wir hoffen damit unser Angebot um ein interessantes Future erweitert zu haben und freuen uns auf die ersten „Kommentare“ 🙂

VG, Patrick

3 thoughts on “Mehr Informationen durch Namen-Kommentare”

  1. 😉 die Frequenz neuer Funktionen wird eher noch steigen. Zur Selbstzweck-Lebensaufgabe solls aber nicht werden. Jeder nutzt das, was er braucht. yasni ist Mittel zum Zweck, nicht der Zweck selbst.

  2. Für mein Ego

    War ich früher nur ein Streber,
    kannte nicht nicht die Yasni-rei
    bin ich nun dazu Angeber –
    doch das läuft nicht nebenbei!

    Täglich tausendmale Drücken
    irgendwo und irgendwen –
    um sich selber zu beglücken,
    viele sind ja sehr bequem:

    Nehmen gerne Stimmts! entgegen,
    teilen manchmal welche aus,
    würden wir das messen, wägen,
    geht das oft nicht pari aus.

    Deshalb ist man wie gefangen
    bei dem Drücken ohne End,
    um an Ränke zu gelangen
    heißt es leider: Zeitverschwend!

    Nun, das wär zu tolerieren –
    Opfer für die VIP-Rank-Sucht.
    Doch was wirklich tut genieren
    sind Systemblocks – Ei verflucht!

    Menschlein, lerne Dich bescheiden!
    Denn die virtuelle Welt,
    solltest besser Du vermeiden,
    wenn sie Dich gefangen hält.

    Konrad Fischer
    Systempoet

Kommentare sind geschlossen.