Findet Yasni mehr als andere?

Eine aktuelle Diskussion bei yahoo Anwsers zeigt meines Erachtens alle Aspekte von yasni, und wie ich finde bis jetzt auch sehr sachlich. Einige meinen, yasni findet weniger als andere Suchmaschinen. Die Praxis sieht so aus:  yasni findet i.d.R. MEHR als andere Suchmaschinen, zeigt es nur nicht sofort an. Um wirklich ALLES zu finden, klickt man am besten am Ende der Suchergebnisse auf „Alle Ergebnisse“. yasni sendet dann weitere Suchergebnisse per E-Mail. Warum? yasni prüft auch öffentlich verfügbare Datenbanken. Diese Abfragen dauern manchmal etwas länger als Ihr vor Euren Bildschirmen warten wollt, und deshalb gibts manche Ergebnisse erst später…

3 thoughts on “Findet Yasni mehr als andere?”

  1. Hallo, Herr Yasni,

    @ Die Praxis sieht so aus: yasni findet i.d.R. MEHR als andere Suchmaschinen

    Kann ich nur bestätigen. Wobei es meiner Meinung nach auch eine gehörige Portion Spürnase und Kreativität braucht, um yasni nach und nach schnell Alles zu entlocken.

    In dem Zusammenhang die Frage an Sie (und alle Anderen) wegen der selbst erstellten YASNI-Beiträge, die ja auch als solche dann im Profil gekennzeichnet sind . . .

    Was ist für Sie grundsätzlich glaubwürdiger über eine Person:

    a) Zum Profil zugeordnete qualifizierte Beiträge, die Yasni aus dem Netz fischt
    b) Selbst erstellte YASNI-Beiträge

    . . . Und warum ?

    Ein Beispiel dazu . . . dieser Tage hatte ich ein Gespräch mit einem neuen yasni Nutzer. Über den gab’s irgendwann mal vor Jahren einen fünfseitigen knalligen Bericht in einer bekannten Wirtschaftszeitung.

    Allerdings nur Print und nicht im Netz.

    Die pdf-File und das Recht zur Publikation hätte der Nutzer.

    Würden Sie daraus einen eigenen YASNI-Beitrag erstellen oder hätte das in Ihren Augen zu sehr ein ‚Geschmäckle‘ in Richtung ‚Beiträge auf Gedeih‘ und Verderb‘ ?

    Herzlichen Gruss,
    Andreas Wiedow

  2. Hallo,
    Google verrät auch nicht, was den PageRank wie genau beeinflusst 🙂

    Ihre Frage lässt sich aber mit gesundem Menschenverstand beantworten: Es gibt kein „Entweder / Oder.“ Ob eine Veröffentlichung letzten Endes wirklich glaubwürdig ist, entscheiden diejenigen, die’s lesen. Da kann ein eigener Beitrag sehr glaubwürdig sein, oder auch nicht, je nach Inhalt.
    Ein PDF File, an dem der angesprochene Nutzer die Veröffentlichungsrechte hat und welches einen seriösen Inhalt hat, sollte als eigener Beitrag zum Profil hinzugefügt werden.

  3. Aha, warum steht bei yasni seit Monaten immer noch meine Handynummer drin, obwohl die Seite (ein Wohnungsinserat) schon lange nirgenswomehr existiert?

Kommentare sind geschlossen.