Wo kann ich mein Land und die Sprache einstellen?

Im Rahmen der Internationalisierung haben sich sowohl für eingefleischte Yasnianer als auch reguläre User einige Änderungen ergeben, wobei natürlich die Länder- und Sprachauswahl besonderes relevant ist. Viele unserer so intensiv genutzten Funktionen wären ohne diese Änderungen nicht möglich.

1. Sprachauswahl – neben Deutsch, nun auch Englisch

Mit dem neuen System ist es nicht nur möglich bspw. die deutsche yasni-Website auf Deutsch zu nutzen, sondern auch auf Englisch. Das gleiche gilt für die englischsprachigen Versionen für USA und UK, diese können bei Bedarf ebenfalls auf Deutsch durchforstet werden. D.h. alle Seiten sind sprachunabhängig.

Die Sprachauswahl wird primär über die Spracheinstellung im Internet-Browser gesteuert. Wenn die Sprache „Deutsch“ ist, dann erscheint jede yasni-Landesseite auf Deutsch. Für Englisch wechselt man im Browser einfach unter „Einstellungen“ oder „Extras“ die Sprache.

Für registrierte Nutzer besteht außerdem die Möglichkeit in der Profilübersicht unter „Einstellungen“ die Sprachauswahl zu ändern. Für unsere österreichischen und schweizerischen Freunde steht Deutsch sogar mit landestypischer Adaption auf dem Menü… 😉

einstellungen

Im Anschluss einfach die Sprache auswählen:

sprache_ändern


2. Länderauswahl – Gefunden und gerankt werden

Mit dem neuen System ist es erforderlich, dass man in seinem Profil ein Landessitz bzw. Heimatland festlegt. Aus diesem Grund sollten aktuelle Yasnianer rückwirkend diese Auswahl prüfen und vornehmen. Dies ist bspw. für die Profile (Wo werde ich gefunden?) oder dem VIP-Rank (Welches Land?) entscheidend. Jegliche Änderungen können im Profil selbst vollzogen werden:

profilinfos_ändern

Im Anschluss einfach das Land auswählen:

land_ändern


HINWEIS:
Um dieses sehr komplexe System umsetzen zu können, war es notwendig, einige registrierte Yasnianer in die jeweilig anderen Länder zu überführen. Dies ist lediglich provisorisch und es steht jedem frei das Land seiner Wahl selbst festzulegen. Hierbei kann (!) es sein, dass fehlerhafte Zuweisungen erfolgt sind. In diesen Fällen bitten wir um Verständnis.

Länder- und Sprachauswahl fertig! Noch Fragen?
Dann hierher damit, wir antworten so schnell wie möglich. 🙂

Mich interessiert auch:

* Seas, Grüezi, Hello & Howdy – yasni goes international
* Was hat sich beim VIP-Ranking “geändert”?
* Welche Vorteile bieten die internationalen Seiten?
* Ich hab’s eilig… in aller Kürze, Was ist neu!?

13 thoughts on “Wo kann ich mein Land und die Sprache einstellen?”

  1. Deutsch, Wiener Schmäh, Schwyzerdütsch, Bubblegum English, Cockney . . . was als Nächstes ? Spanisch, Russisch oder Chinesisch ?

    Chinesisch wär‘ wohl nich‘ ganz fair . . . *schmunzelgrins* . . .

  2. @Dario: you can select Italy in „profile information“ of course. But we have no localization for Italy yet. Please be patient …

    @Tina: dann gabs vermutlich eine Fehlzuordnung – sorry! Für die „deutsche Flagge“ muss im Profil via „Profilinfos ändern“ als Land Deutschland eingestellt sein.

  3. Sehr interessant, gerade heute lese ich im BS Special über Social Networks, dass es die großen Networks bisher versäumt haben, länderspezifische Ableger zu schaffen. Yasni ist also „vorne“ – Gratulation!

  4. Eine wahrhaft ANTI-BABYBLONISCHE Aktion.
    Völkerverbindend.
    Wir sprechen alle die gleiche Sprache, die Sprache des Herzens. Die innwendidge. Das ist das Denkmuster, das keine nationale Sprache braucht. Liebevolle Menschen erziehen so ihre Kinder.
    Die Sprache der Zunge ist ebenfalls erlernt. Gehört, gesehen und gelehrt.
    Sie ist die Folge eines blutlosen Krieges mit dem Schöpfer, den König Nimrod provozierte. Die Sprachverwirrung im alten Babel.
    yasni bietet jetzt Hilfe diese Schranke leichter zu überwinden. Danke dafür!
    Peter Kutzer-Salm

Kommentare sind geschlossen.